Showcases

Optimierung der täglichen Zusammenarbeit zwischen Einkauf und internem Kunden /Business Partner

Situation:

Die Kommunikation zwischen Einkauf und dem internen Kunden (Marketing) ist schwierig und zum teil festgefahren. Gemeinsame Projekte gestalten sich schwer. Marketing wirft dem Einkauf vor ausschließlich auf Savings zu schauen und die Qualität vollkommen aus acht lässt. Der Einkauf wirft Marketing vor gar nicht auf Kosten zu schauen und die Entscheidung für einen Dienstleister lediglich auf für dritte nicht nachvollziehbare Argumente zu stützen. Die Fronten sind verhärtet und die tägliche Arbeit sowie die Ergebnisse leiden unter den ständigen Grabenkämpfen.

Lösungsansatz ECG:

Das ECG Playbook. ECG nimmt innerhalb einer Due Dilligence mit beiden Bereichen die Problemstellung auf. Das Ziel ist es eine gemeinsame Sprache, Werte und Ziele zu definieren. Bzgl. Der Sprache definiert ECG mit den Bereichen ein Lexikon, in dem beide Parteien Ihre Bereichsspezifischen Ausdrücke und Bedeutungen definieren können. Auch gilt es das Verhalten auf einander abzustimmen, da naturgemäß der Typus Marketeer und Einkäufer durchaus konträr von ihrem Mindset sind. Hierfür gilt es Verhaltensetikette zu entwickeln und diese durch Werte greifbar zu machen. Darüber hinaus gilt es im letzten Schritt messbare Größen, sprich Ziel, zu definieren, die die Effektivität der Kooperation messen zu können. Diese drei Elemente führt ECG im Playbook zusammen und schult die betroffenen Bereiche entsprechend so, dass es von dort an selbst fortgeschrieben bzw. adaptiert werden kann.